Preise für die Erstellung einer Betriebskostenabrechnung

und Heizkostenabechnung (nur wenn die Heizkostenab-rechnung zusätzlich gewünscht wird):

Erstellen Sie Ihre Abrechnung stets und rechtzeitig, damit Ihre Mieter die laufenden Betriebskostenvorauszahlungen oder eine evtl. Nachzahlung aus der Abrechnung nicht kürzen oder sogar die Zahlung ganz verweigern können. Der Mieter hat einen Rechtsanspruch auf

die Abrechung. Bei verspätet erstellter Abrechnung kann der Mieter

die Nachzahlung verweigern, aber ein Guthaben einfordern.

 

Damit die Kosten der Abrechnung für Sie überschaubar, planbar und nachvollziehbar sind, gibt keine zusätzlichen Gebühren oder zusätzliche sonstige Kosten bei Mieterwechsel oder für Porto und Versand.

Alle Preise berechnen sich nach Wohneinheiten, egal ob vermietet, Leerstand oder durch Mieterwechsel zusätzliche Abrechnungen erstellt werden müssen.
Und da sich die Anzahl der Wohneinheiten nicht verändert, wissen Sie bereits vor Auftragserteilung, wie hoch die Kosten für die Betriebskostenabrechnung sein werden.
Porto und Mehrwertsteuer sind bereits inbegriffen. Meine Preise sind Bruttopreise. Zahlung innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Rechnung ohne Abzug.

Abgerechnet werden können 10 Betriebskostenarten mit unterschiedlichen Umlageschlüsseln, bei Bedarf aber auch mehr.
Bitte denken Sie daran, dass durch zuviel Betriebskostenarten die Abrechnung unübersichtlich werden kann.


Selbstverständlich können auch Zwischenzähler für den Kaltwasserverbrauch berücksichtigt werden - ohne Extrakosten!

Für die Erstellung der Betriebskostenabrechnung berechne ich Ihnen für ein Objekt mit:
 

                                                         

                            ohne Zwischen-   mit Kaltwasser-    mit Kalt- und

                         zähler für Wasser   zähler                   Warmwa.zä. 

1 Wohneinheit    =   59,00 Euro  
2 Wohneinheiten =   59,00 Euro     67,00 Euro      71,00 Euro   
3 Wohneinheiten =   69,00 Euro     78,00 Euro      84,00 Euro
4 Wohneinheiten =   78,00 Euro     90,00 Euro      98,00 Euro
5 Wohneinheiten =   87,00 Euro    102,00 Euro    112,00 Euro
6 Wohneinheiten =   96,00 Euro    114,00 Euro    126,00 Euro
7 Wohneinheiten = 105,00 Euro    126,00 Euro    140,00 Euro
8 Wohneinheiten = 114,00 Euro    138,00 Euro    154,00 Euro
9 Wohneinheiten = 123,00 Euro    150,00 Euro    168,00 Euro

ab 10 Wohneinheiten erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot.

 

Für die Erstellung der Betriebskostenabrechnung für eine Eigentumswohnung berechne ich 46,00 Euro.

 

Für die zusätzliche Erstellung der Heizkostenabrechnung gelten die gleichen Preise. Die Rechnung hierfür wird von mir gleich in die Heizkostenabrechnung mit eingearbeitet. Die Kosten für die Heizkostenabrechnung sind auf die Mieter mit umlegbar. Zusatzkosten durch Mieterwechsel und dadurch zusätzliche Abrechnungen fallen nicht an. Porto-, Versandkosten oder Umsatzsteuer fallen ebenfalls nicht an. Die Heizkostenabrechnung kann ich Ihnen aber nur erstellen, wenn Ihre Wohnungen mit Wärmemengenzähler ausgestattet sind.

 

Die Preise sind gültig vom 1.1.2019 bis 31.12.2020.

Letzte Aktualisierung erfolgte am 16.1.2019